Herzlich willkommen auf www.stapflehus-binzen.de

Wir leben unsere Heimat

Das Stapflehus

Stapflehus

Das „Stapflehus“ zu Binzen steht zentral und markant im Ortszentrum an der Ecke Hauptstraße / Mühlenstraße. Die „Geburtstunde“ dieses Hauses ist leider nicht exakt nachvollziehbar. Dem Baustil nach wurde das Anwesen in der Mitte des 15ten Jahrhunderts erbaut. Das denkmalgeschützte Haus ist seit Mitte des 19ten Jahrhunderts im Besitz der Familie Krumm – Itzin.
Ehemals als Herrschaftliches Anwesen von den Nachfahren der „Röttler“ genutzt, fungierte das Haus unter anderem auch einmal als Schulhaus zu Binzen.

Die Fenster dieses historischen Gebäudes haben allesamt unterschiedliche Maße, was auf die unterschiedlichen Funktionen der jeweiligen Räume schließen lässt. So sind die Fenster des heutigen Wohnzimmer sehr viel größer dimensioniert, als alle anderen Fenster und ausserdem zeigen die Fensterrahmen Elemente gotischen Baustils, was die Einschätzung der Erbauungszeit bestätigt. Früher wurde dieser sogenannte „Saal“ als Speisezimmer bzw. Versammlungszimmer genutzt. Die Bruchsteinmauern des Hauses sind an der Basis bis zu einem Meter dick. Fundament gibt es keines, das Gebäude steht in der Erde. Der ehemals als „Hanfkeller“ genutzte Keller, beherbergt heute den selbst erzeugten Wein.

Bis 1974 wurde auf dem Anwesen eine gemischte, für das Markgräflerland typische, Vollerwerbs -  Landwirtschaft betrieben. Seither werden ca. 0.7 Hektar Weinreben und etwa 1,5 Hektar Obstanbauflächen bewirtschaftet. Der Wein wird selbst hergestellt und vermarktet, ebenso die verschiedenen Destillate. Das Schnapsbrennen hat in diesem Hause eine lange Tradition. Seit mindestens fünf Generationen wird Schnaps gebrannt und das Wissen und die Erfahrung rund um die Destillation weitergegeben.

 

Unsere Spezialitäten

Besondere Edelbrände

edles aus seltenen Obstsorten

Eingemachtes

Weckt nostalgische Gefühle

Markgräfler Wein

Klassisch und Gut

Sirup

Fruchtig und süss

Marmeladen

Besonderes und Klassiker

Hochwertige Öle

aus der Ölmanufaktur Brombach www.oelmanufaktur-brombach.de